Wirtschaft 4 Kids

Der digitale Wandel spielt auch im Bereich Wirtschaft und Organisation eine bedeutende Rolle. So kommen Kinder heute deutlich früher in Kontakt mit wirtschaftlichen Prozessen - oft ohne sich darüber bewusst zu sein. Durch die Nutzung von Handys, Bankomatkarten und Apps sind sie dabei aktiver Bestandteil des Wirtschaftskreislaufes. Das Gefühl von Geldwert kann dabei den digitalen Zahlungsmöglichkeiten zum Opfer fallen. Mit der Kursreihe aus der Initiative "Wirtschaft für Kids" soll Verständnis für den Wirtschaftskreislauf geschaffen werden um Bewusstsein für wirtschaftliche Prozesse zu schaffen.

Aktuelle Kurse:

Wirtschaftstheorie "light" und Online Konsum

Die Kinder lernen die Zusammenhänge des Wirtschaftskreislaufes anhand von praktischen Beispielen. Dabei gehen wir auf Zahlungsmittel, (InApp-)Handel, (Online-)Werbung und verantwortungsvollen Konsum ein. Dabei wird ebenso auf die wichtigen Themen Nachhaltigkeit und zukünftige Trends und Konsumverhalten eingegangen. Ziel ist es ein Bewusstsein für das eigene verantwortungsvolle Konsumverhalten zu schaffen.

Termin: 08.11.2019 - 31.01.2020, freitags, 15:00 - 15:50 Uhr (10 Einheiten)

Kosten: 180 Euro